Neu, flippig, extravagant – Die Muffinlampe – Do it Yourself – Die Anleitung

18 Jul

Muffinlampe

 benötigte Materialien:

–          Papierlampenschirm (Durchmesser ist beliebig wählbar)

–          Muffinbackförmchen (aus Papier)

–          Heißklebepistole (es geht aber auch normaler Alleskleber oder eine Kaltklebepistole)

 Anleitung:

Zuerst spannt man den Lampenschirm komplett auf und befestigt die mit gelieferten Halterungen, damit er Stabilität hat und während des Klebevorgangs nicht einfällt. Im Anschluss wärmt Ihr die Klebepistole an (oder nehmt den Alleskleber) und bereitet die nächsten Schritte vor. Das bedeutet Muffinförmchen bereitlegen und Muster bzw. Klebeanordnung planen.

 Im Normalfall beginnt Ihr nun damit die Muffinförmchen einzeln mit Klebepunkten zu versehen, um sie anschließend rund um eine der Lampenschirmöffnungen zu platzieren. Wichtig, für ein homogenes Muster die Förmchen nicht quetschen oder zu eng anordnen! Rand an Rand reicht vollkommen aus. Nachdem die erste Reihe fertig ist platziert die zweite Reihe genau unterhalb der ersten. Achtung! Ihr müsst nun die Förmchen in die Zwischenräume einfügen, so entsteht eine geschlossene Fläche. Sollten jedoch kleine Lücken entstehen, so ist dies nicht schlimm, denn wenn alles fertig ist fällt dies nicht weiter auf. Nun heißt es Ausdauer zeigen und die ersten beiden Schritte immer wieder wiederholen bis die Lampe vollkommen bedeckt ist. Dann lasst das Ganze trocknen und im Anschluss seid Ihr auch schon fertig.

 Nun heißt es nur noch Aufhängen und Staunen 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: