Die Gretchenfrage bei Frau Gawenda

15 Mai

Die heutige Sendung „Die Gretchenfrage“ wurde im Voraus produziert, ist aber nachträglich nicht geschnitten und wurde an einem Stück aufgenommen. – Und zwar im Seniorenheim Paracelsushof.

Dort wurden wir von Frau Gawenda empfangen, die uns Einlicke in ihr bisheriges Leben gewährt hat.
Aufgrund ihrer vielen Erfahrungen und bereits durchlebten Situationen, konnten wir einiges Interessantes erfahren.
So auch, wie Frau Gawenda in der Nachkriegszeit durch mehrere Besatzungszonen reisen musste, um schließlich zu ihrem Heimatdorf zurückzugelangen. Obwohl sie sich dabei teilweise „wie das Fähnchen im Wind fühlte“, hat sie den Optimismus nicht verloren, sondern eher im Gegenteil. Wie ihr das gelang und Weiteres erfahrt ihr bei „Die Gretchenfrage“ heute von 18.00 – 19.00 Uhr.

 

IMG_4164

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: