Die Gretchenfrage

Gretchenfrage

So wie Gretchen versucht, sich ein Bild von Faust zu machen, so versuchen auch wir in der Sendung einen Eindruck unserer jeweiligen Gesprächspartner zu erhalten.
Das Ziel dabei ist, unseren Zuhörern wöchentlich immer wieder neue und interessante Lebensentwürfe, -Stile und die Personen dahinter vorzustellen. Letztendlich ein möglichst großes Spektrum an Möglichkeiten und Anregungen zu bieten, das eigene Leben mit Inhalten zu füllen.

Wir hoffen auf interessante Gesprächspartner, unterschiedlichste Motivationen und freuen uns auch auf Widersprüchliches.

Im Sommersemester 2012 startet „Die Gretchenfrage“ zunächst mit einigen Spezialausgaben: Direkt vor Ort im Seniorenheim werden wir Woche für Woche jeweils mit einem der Bewohner sprechen und diesem so die Möglichkeit geben, eine Stimme zu erhalten und gleichzeitig die Hörer von den vielen durchlebten Situationen und Erfahrungen – aus erster Hand – profitieren zu lassen.

„Die Gretchenfrage“ erscheint immer Donnerstags von 18.00 bis 19.00 Uhr auf ankerFM. Die jeweiligen Sendungen sind immer „live-on-tape“, also im Voraus produziert (jedoch nachträglich nicht geschnitten), damit wir unsere jeweiligen Gesprächspartner immer direkt vor Ort aufsuchen können.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: